Aktiv bleiben

sicher und geborgen

Selbstbestimmt leben und wohnen

alter Mann mit Gärtner

Aber auch für Ihre Freizeit wird Ihnen einiges geboten: Gymnastik, Basteln, Ausflüge und Vieles mehr. Die Vorschläge unserer Bewohner und des Heimbeirates greifen wir gerne auf. 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt 

Unser Küchenteam bereitet täglich vier Mahlzeiten zu. Sonderwünsche berücksichtigen wir genauso wie Diäterfordernisse. Die Hauptmahlzeiten servieren wir im Speisesaal oder auf der jeweiligen Etage im Aufenthaltsraum oder in Ihrem Zimmer. Wir bieten außerdem einen offenen Mittagstisch: Ältere Menschen aus der Umgebung können bei uns Mittagessen. 

Unser Haus hat vieles zu bieten: 

  •  Professionelle Pflege 
  • Pflegeleistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz 
  • Gute Verpflegung von morgens bis abends (bei Bedarf Diät- und Schonkost) 
  • Geselligkeit und interessante Freizeitgestaltung 
  • Geistlich-religiöse Betreuung 
  • Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege 
    Stundenweise Hilfe z.B. in Form einer Tagesbetreuung 
  • Ihr persönliches Wohnumfeld können Sie mit ihren Lieblingsmöbeln individuell einrichten und gestalten 
  • Es gibt die Möglichkeit Ihr Haustier mitzubringen 
  • Ihre Wohnung wird regelmäßig gereinigt 
  • Wir kümmern uns um Ihre Wäsche und um Ihr leibliches Wohl 
  • Wir bewirten Sie mit Ihren Gästen auf Wunsch bei Familienfeiern im Haus 
  • Sie haben freie Arztwahl

Freizeit

Geselligkeit und interessante Freizeitgestaltung

Die soziale Betreuung im Altenheim sieht sich als ein Baustein der aktivierenden, biographie- und ressourcenorientierten Pflege und ist die Ergänzung zum Pflegekonzept. 

Wir gehen auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Bewohners auf der Grundlage biographischer Daten ein. Es geht um einen Prozess des Begleitens und Verstehens, nicht des Korrigierens. 

Wir bieten Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern spirituelle Begleitung an. Dabei beziehen wir die Bedürfnisse, Gewohnheiten und Traditionen der Menschen ausdrücklich mit ein. 

Unser Ziel ist ein abwechslungsreiches und auf die Bewohnergruppe abgestimmtes Leistungsangebot. Das heißt, jedem Bewohner soll mindestens ein Angebot in der Woche bereitgestellt werden. Bei uns ist Leben und Bewegung! 

Wir wollen die körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte der Bewohner erhalten, wecken, fördern. Ihre Einbußen werden angenommen und berücksichtigt. 

Unsere soziale Begleitung erleichtert die Integration in der Hausgemeinschaft, fördert das Zusammengehörigkeitsgefühl und beugt Isolation und Vereinsamung vor. 

Angehörige und Ehrenamtliche unterstützen und bereichern die Angebote der sozialen Betreuung. Wir wollen den Bewohnern helfen, ihre gewachsenen Beziehungen zu Angehörigen, Nachbarn und dem weiteren Umfeld zu erhalten und neue Beziehungen, insbesondere zu Mitbewohnern und Mitarbeitern im Alten- und Pflegeheim zu knüpfen.

Die Gruppenaktivitäten richten sich nach den Vorlieben und Wünschen der Bewohner sowie nach der Jahreszeit. Die Planung erfolgt in Form eines festen Wochenplans. Alle Veranstaltungen, Gottesdienste und Geburtstagsfeiern sind darin enthalten. 

Wir bieten z.B. Singkreise, Sitzgymnastik, Gedächtnistraining, Kochen, Backen, Spielen, aktuelle Stunde und hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Für unsere bettlägerigen Bewohner bieten wir Einzelbetreuung an, wie z.B. Massagen, Basale Stimulation, Wohlfühlbad, Aromatherapie, Snoezelen, Gespräche etc.

 

Offener Mittagstisch

Wir bieten außerdem einen offenen Mittagstisch: 
Ältere Menschen aus der Umgebung können bei uns Mittagessen oder Mahlzeiten zum Verzehr abholen. 

Unser Speisesaal öffnet für die Gäste von außerhalb täglich um 11.30 Uhr seine Türen. Der offene Mittagstisch ist auch eine gute Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und zu erhalten. 

Das Essen richtet sich nach den Bedürfnissen und Wünschen älterer Menschen zugeschnitten. Zur Auswahl stehen auch vegetarische Kost, Schon- und Diabetikerkost. 

Der offene Mittagstisch bietet täglich ein Menü mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. 

Wenn Sie das Angebot in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte direkt bei uns.
Telefon: 0 96 02 / 93 94 - 0.

 

 

Weitere Dienste

Dienstleistungen wie Friseur, medizinische Fußpflege, Massage, Krankengymnastik, Logopädie und ähnliches vermitteln wir gerne. Jede Bewohnerin, jeder Bewohner kann sich den gewünschten Anbieter selbst aussuchen. Gerne sind wir bei der Terminierung behilflich. 

Friseur 
14-täglich und nach individueller Terminvereinbarung kommt eine Friseurin zu uns ins Heim. 

Fußpflege 
Wöchentlich bieten zwei verschiedene Dienstleister kosmetische oder medizinische Fußpflege an. 

Über weitere Angebote informieren wir Sie gerne. 
Solche Leistungen sind leider nicht im Heimentgelt enthalten.

 

Die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt sich für jeden Menschen. Religion und Glaube geben darauf eine Antwort. Unser katholisches Altenheim sieht daher in der seelsorglichen Begleitung der Bewohner einen wichtigen Schwerpunkt der Arbeit. Auch Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unser Stadtpfarrer sind in die Seelsorge aktiv eingebunden. Unser Heim ist ein wichtiger Teil der örtlichen Pfarrgemeinde St. Georg. 

In unserem Haus gibt es: 

  • Besuchsdienst 
  • Begleitung nach dem Einzug ins Pflegeheim 
  • seelsorgliche Gespräche 
  • täglich und Rosenkranzgebete und 3 mal wöchentlich einen Gottesdienst (Übertragung in die Zimmer möglich) 
  • Andachten, Meditationen 
  • Beichtangebot 
  • Krankensalbung 
  • Krankenkommunion 
  • Sterbebegleitung 
  • Aussegnungs- und Verabschiedungsfeiern für verstorbene Bewohnerinnen und Bewohner 
  • Trauerarbeit 
  • Gestaltung kirchlicher Festzeiten im Jahreskreis 
  • Einbindung aller Bewohner in die Pfarrgemeinde (Fronleichnamsprozession oder Seniorentreff) 

Die Hauskapelle ist Lebensmittelpunkt und Ort der inneren Ruhe. Sie lädt ein zu stillem Gebet und zu Gottesdiensten in der Haus- und Dienstgemeinschaft. Wenn Sie wollen, besuchen Sie Seelsorger beider Konfessionen.